Raum für LandKULTURen

Landhof Fischerstelle,  hier dürfen Menschen aufeinander treffen, die Lust haben, sich gesellschaftlich und kulturell einzubringen, die mit Herzblut den Rahmen für Begegnung, Inspiration und Miteinander schaffen.

Liebe Freunde von Kultur auf dem Land unser Eröffnungsjahr 2020 hatten wir uns ganz anders vorgestellt. Es sollten Konzerte und Lesungen voller Freude werden. Was geblieben ist, ist ein Jahr des Verzichts und Enttäuschung für alle Künstler-innen & Besucher-innen und letztendlich auch für uns als Raum für Kultur und gesellschaftliches Miteinander.
2020 ist Vergangenheit und wir stecken den Kopf nicht in die kalte Oder, oder?
Unsere neuen Termine für Ausstellungen, Konzerte und allerlei anderer Kulturformen sind in Planung und werden demnächst hier einzusehen sein.


Leider bis auf weiter Verschoben, wir warten auf die nächste Covid 19 Sitzung.

Mit Dennis B. Markeim starten wir am 20. März 2021um 16.30 Uhr in die kommende Saison:)

Wir freuen uns sehr auf ein gesundes Wiedersehen!

 (Gesang, Gitarre, Ukulele, Fuss-Percussion) ist ein Singer/Songwriter aus dem Oderbruch in Brandenburg. Er trägt den Kopf in den Wolken und sein Herz immer am rechten Fleck. Momentaufnahmen und persönliche Erinnerungen machen seine Songs zu etwas Ergreifendem und bieten Einblick in das Leben eines rastlosen Musikers in seinen Welten.

Mit rhythmischer Musik auf der Akustikgitarre zieht Markheim seit 2001 über das Land, hat dabei unzählige große und kleine Konzerte gegeben und sich in die Herzen seiner nicht nur ostbrandenburgischen Zuhörerschaft gespielt. So reflektiert der Musiker nicht nur Persönliches wie Fehltritte, Beziehungen und alle Wirrungen um diese, sondern auch gesellschaftlich-politisch Prägendes seiner Welt, setzt sich mit seinem Verständnis von Heimat auseinander und schafft einen kreativen Ausgleich, wo Perspektivlosigkeit zu dominieren scheint.

foto© Robespierre Baker

Anfrage Buchungen

Deutschland