Über mich


Liebe Besucher,

schon Aristoteles lehrte uns, dass der Mensch ein soziales Wesen ist. Ohne den Kontakt zu anderen Menschen und Lebewesen könnten wir nach unserer Geburt nicht überleben und ohne die verständnisvolle Gemeinschaft anderer Menschen wäre uns eine kreativ-gestalterische Entwicklung nicht möglich
Ich habe international als Fotografin viele Jahre arbeiten dürfen, 2004 den internationalen Titel des Excellent-Photographer Award in Beijing erhalten.
Gründete in Berlin die Galerie Z&C mit Zoe Loung für junge Künstler aller Nationen die ich 5 Jahre im Berlin Prenzlauer Berg in der Husemannstraße gemeinsam mit Zou führte.  Die Agentur ART ZLOTY und das Kunsthaus SEPTIMO ARTE in the seventh hallway. 
Das  Atelier glamour rose Berlin Objekte - Gebilde- Fotografie am Wasserturm.
Arbeiten mit Kindergärten, Schulen an Kunstprojekten die Grenzübergreifend Deutsch-Polnisch verbindend sind. 
2011 zog ich mit meiner Familie in das Oderbruch und revitalisierte ein 500.Jahre altes Gemäuer.  
Partizipative Kunst als Kunst im öffentlichen Raum prägen meine Erfahrungen. Denn Kunst darf nicht elitär sein, sondern sollte ihren Kern in alltäglichen, relevanten Themen haben. Meiner Meinung nach sind Künstlerische Ansätze mit fast allem zu verknüpfen.
Mein Ziel ist es daher Kreative-Kultur-Räume für den MENSCHEN zu schaffen. Der Landhof Fischerstelle ist so ein wunderbarer Ort. Die altehrwürdigen Räumen des Landhofes bieten dazu den perfekten Rahmen. Hier wurden Feste gefeiert, es wurde getanzt, diskutiert, gespielt, gelacht. Der Landhof war ein Lebensmittelpunkt für die Dorfbewohner als auch deren Gäste.  Denn Kulturelle Bildung-Bindung findet da statt, wo sich Menschen mit Kultur, Gemeinschaft und Kunst beschäftigen und ihre eigenen Ideen in die Tat umsetzen.

Auf ein gemeinsames KULTURen entdecken ;) 
ihre
Christina Bohin